Flohsamenschalen 1,5 kg

29,50 

Lieferzeit 3-4 Werktage

Kategorie:

Beschreibung

 FLOHSAMENSCHALEN – unterstützen zuverlässig die Selbstreinigung des Darms beim Pferd

 FLOHSAMENSCHALEN besteht zu 100 % aus reinen Flohsamenschalen. Das Futtermittel für Pferde zeichnet sich durch einen besonders hohen natürlichen Gehalt an Schleim- und Quellstoffen aus. Flohsamenschalen quellen bei Kontakt mit Wasser stark auf und bilden ein Gel, welches im Darm der Pferde Erde und Sand gezielt bindet. Sicher „verpackt“ werden diese Schmutzpartikel anschließend problemlos über die Äpfel ausgeschieden.

Auf diese Weise helfen  FLOHSAMENSCHALEN dabei Verdauungsproblemen effektiv vorzubeugen; sie sind bewährt bei Pferden mit:

  • Durchfall
  • Kotwasser
  • Sandkoliken
  • Magengeschwüren
  • Magenschleimhautreizungen

Flohsamenschalen unterstützen die Selbstreinigung des Pferdedarms zuverlässig. Sand oder Erde hängt an den Wurzeln von Gras und klebt in kleinen Mengen am Heu. Mit geringen Mengen Sand kommt das Pferd problemlos zurecht. Größere Mengen jedoch belasten das Verdauungssystem. Darüber hinaus haben sie weitere positive Wirkungen auf die Verdauung bei Pferden.

  • Unterstützung der Verdauung bei Pferden
    Flohsamen enthalten eine hohe Menge an Quellstoffen. Da diese zum größten Teil in der Schale sitzen, werden nur die Flohsamenschalen verwendet. Sie besitzen im Vergleich zu den ganzen Flohsamen das Vierfache an Quellfähigkeit und können etwa das 40-fache ihres Gewichtes an Wasser binden.
  • Regulierung der Darmbewegung des Pferdes
    Durch die enorme Wasserbindungskapazität entsteht beim Quellen mit Wasser ein stabiles Gel, welches die Fähigkeit besitzt, die Darmbewegung beim Pferd anzuregen und so insbesondere Verstopfungen entgegenwirkt.
  • Reinigung des Pferdedarms – Vorbeugung von Sandkoliken beim PferdBei der Passage des Verdauungstraktes des Pferdes haben gequollene Flohsamenschalen durch ihre gelartige Struktur die Fähigkeit, Sand und Schmutz im Darm zu binden und mit dem Kot abzutransportieren. Eine Kur mit  FLOHSAMENSCHALEN macht insbesondere bei Weide- oder Paddockpferden zu Beginn und nach Ende der Weidesaison Sinn, um den Darm von Sand zu befreien und Sandkoliken vorzubeugen; es empfiehlt sich zweimal jährlich eine 30-tägige Kur mit FLOHSAMENSCHALEN.
  • Schutz für Pferde mit empfindlichem Magen
    Viele Pferde leiden an Magengeschwüren oder Magenschleimhautreizungen. Durch den hohen natürlichen Gehalt an Schleimstoffen in  FLOHSAMENSCHALEN wird die empfindliche Magenschleimhaut mit einer schützenden Schicht überzogen und so gegen die aggressive Magensäure abgeschirmt. Eine Tagesdosis von 10 bis 15 g, verteilt auf alle Kraftfuttermahlzeiten, kann helfen, Magengeschwüren beim Pferd vorzubeugen.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.5 kg

Diese Website verwendet Cookies. Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Nutzen Sie diese Website nur, wenn Sie mit den Datenschutzbedingungen einverstanden sind.
Einverstanden

Impressum